Die verlorenen Ruinen von Arnak: die Expeditionsleiter

Kurzinfo: Auf einer fernen Insel in den unbekannten Weiten des Ozeans haben Entdecker Spuren einer längst vergangenen Zivilisation gefunden. Konkurrierende Forscher sind jetzt mit der Erkundung der Insel beauftragt worden.

Verlag: Czech Games Edition
BGG Wertung: 8,8

Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Alter: ab 12 Jahren
Spieldauer: 30 Min./Spieler

 36,00 inkl. MwSt.

9 vorrätig

[yith_wcwl_add_to_wishlist]
Beschreibung

Die verlorenen Ruinen von Arnak: Die Expeditionsleiter erweitert die bekannte Kombinationen aus Worker-Placement, Deckbuilding sowie Resourcen-Management des preisgekrönten Brettspiels, während der Spieler versucht die Geheimnisse der verlorenen Insel aufzudecken.

Als wir Arnak das erste Mal erreichten, wussten wir nicht, was uns erwartet. Wir waren wie Kinder mit großen Augen, die mit kindlicher Neugierde erkundeten. Wir entdeckten wundersame Ruinen und freundeten uns mit wilden Bestien und nicht ganz so wilden Kreaturen an!
Und dann… kehrten wir zurück nach Hause, um unserer Entdeckungen mit der Welt zu teilen. Andere. Natürlich folgten andere in unsere Fußstapfen, Menschen mit neuen Ideen und neuen Ansätzen für die Erforschung, die wir begonnen hatten. Und ich muss sagen, ich bin froh darüber; denn es gibt noch so viel neue Dinge zu erkunden.

Die verlorenen Ruinen von Arnak: Die Expeditionsleiter führt das Expeditionsteam unter der Leitung eines von sechs einzigartigen Anführers, mit speziellen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Startdecks zurück auf die Insel Arnak. Die Erweiterung zu dem von der Jury zum „Kennerspiel des Jahres 2021“ nominierten Abenteuerspiel Die verlorenen Ruinen von Arnak enthält neue Fähigkeiten für die einzigartigen Anführer, welche ein neues Element der Asymmetrie bringt. Zusätzlich enthält die Erweiterung alternative Forschungswege, welche sowohl Abwechslung wie auch eine größere Herausforderung bringen. Neue Gegenstands- und Artefakt-Karten ermöglichen neuartige Kombinationen und Synergien.